· 

Neues Schleifensignal erzeugen

 

Jeder Automower der aktuellen Generation (105, 305, 308, 310-450X) ist mit seiner Ladestation verbunden. 

 

Es gibt verschiedene Situationen die es notwendig machen, dass Sie Ihren Automower® mit der Ladestation neu verbinden:

 

- andere Ladestation / zweite Ladestation 

- Nahegelegene Installation stört

- Anzeige "kein Schleifensignal"

 

Gehen wir die einzelnen Situationen kurz durch:

 

- Ladestation 

 

Wird die Ladestation gewechselt oder der Automower® an einer zweiten Ladestation eingesetzt wird er nicht sofort mähen sondern im Display "kein Schleifensignal" anzeigen.

Das liegt einfach daran, dass er mit der Ladestation nicht "gepairt" oder verbunden ist und somit auch kein Schleifensignal erkennt. Also bei jedem Wechsel der Ladestation muss neu gepaart werden.

Wird zum Beispiel die Platine in der Ladestation getauscht haben Sie das gleiche Situation.

Dann ist es notwendig ein neues Schleifensignal zu erzeugen.

 

- Nahegelegene Installation stört

 

In ganz seltenen Fällen kann die Installation eines Nachbarn stören wenn beide das identische Schleifensignal erzeugen. Mit der Funktion "neues Schleifensignal erzeugen" wird ein neues Signal nach dem Zufallsprinzip generiert.

 

- Anzeige "kein Schleifensignal"

 

Wenn Ihr Automower® das im Display stehen hat und die LED in der Ladestation grün (Schleife intakt) ist kann das auf einen Defekt entweder in der Ladestationsplatine oder im Mähroboter hinweisen. In diesem Fall versuchen ein neues Signal zu generieren, klappt es und der Mäher funktioniert wieder dann wunderbar- wenn nicht dann muss Mäher und Ladestation zum Händler in die Reparatur.

 

 

Wie machen erstellen Sie denn nun am Mäher ein neues Schleifensignal? Als erstes den Mähroboter in die Ladestation stellen und im Hauptbildschirm den Menüpunkt "Sicherheit" und "Erweitert" auswählen: 

Menü Automower "Sicherheit"

Dann den Punkt "Neues Schleifensignal" auswählen.

Im Menüpunkt erweitert sind Sie richtig.

Und letztendlich mit "Ja" ein neues Schleifensignal erzeugen. Damit haben Sie Ihren Automower® Mähroboter wieder mit der Ladestation in der er steht verbunden.

Mit Ja wird der Mähe raue mit der Ladestation verbunden

Kommentar schreiben

Kommentare: 46
  • #1

    Burgemeister (Dienstag, 23 April 2019 18:53)

    Wenn das alles richtig abgelaufen ist, kommt "bitte warten" und nach unüblich langer Zeit: "schleifensignal nichtg geändert" . Da ich das alle zwei Tage mache und er heute auf dem alten Platz noch lief, bin ich ratlos.

  • #2

    Erich (Samstag, 25 Mai 2019)

    Bei mir hat das Zurücksetzen des Schleifensignals Wunder bewirkt. Das Gerät läuft nun einwandfrei.

  • #3

    Freshcard (Samstag, 24 August 2019 10:26)

    Funktioniert aber nach 5min habe ich wieder kein Schleifensignal. Anstatt ein neues Schleifensignal zu erzeugen, kann ich den Roboter auch außerhalb seines Arbeitsbereichs starten, dann bekomme ich die Meldung das er sich nicht im Arbeitsbereich befindet. Anschließend setze ich ihn zurück in sein Arbeitsbereich und er funktioniert wieder für 5 min ehe die Meldung kein Schleifensignal kommt. Bin aktuell sehr unzufrieden mit dem Gardena Radenroboter

  • #4

    Stefan B. (Donnerstag, 05 September 2019 16:44)

    Exakt das selbe - 3 Jahre optimal funktioniert - dann stehen geblieben, da das Kabel a dieser Stelle leicht vergraben war kann es auch nicht beschädigt worden sein. "Kein Schleifensignal" und grünes Lämpchen brennt an Ladestation.
    Neues Schleifensignal wie oben beschrieben angefordert: "Schleifensignal nicht geändert" - = keine Lösung.

  • #5

    Bernhard (Donnerstag, 07 Mai 2020 13:27)

    Ich habe exakt das gleich Problem. Lampe leuchtet Grün. Der Sileno läuft 2m und bleibt wieder mit dem Fehler stehen. Neues Schleifensignal zig mal generiert, immer wieder das selbe.
    Der Gardena Kundendienst hat beim ersten Mal nur eine neue SW aufgespielt. Danach lief der Sileno für eine Akku Ladung und blieb nur 1mal stehen. Aber danach wieder das selbe Fehlerbild.
    Heute geht er wieder zurück. Mein Verdacht ist, dass die Platine in der Station einen Fehler hat und deshalb das Schleifensignal verstimmt ist, da der Mäher im Gardena Testgelände wohl einwandfrei lief.

  • #6

    Krumpolt (Mittwoch, 27 Mai 2020 16:39)

    Wenn man nach suchen diesen Eintrag gefunden hat, geht es schnell und er läuft wieder. Werkstatt gibt diesen Hinweis leider nicht.

  • #7

    Peter kalke (Freitag, 02 April 2021 18:23)

    Was ist der Grund: Mein Mähroboter Gardena City 250 fährt nur einen Arbeitsbereich ab.
    Nur an dem rechten Begrenzungskabel bis zum Leitkabel.
    Danke für Tips

  • #8

    Micha (Montag, 26 April 2021 14:38)

    du hast dein Leitkabel als Begrenzungskabel an der Station angeschlossen

  • #9

    Dorothee (Dienstag, 27 April 2021 19:00)

    Super tolle Hilfe !!!
    So einfach und genau Perfekt

  • #10

    Dietrich (Donnerstag, 13 Mai 2021 11:21)

    Die Ladestation von meinem Automower 305 blinkt blau( kein Schleifensignal). Zur Fehlersuche habe ich wechselweise beide Anschlüsse des Begrenzungskabels mal herausgezogen. Da sollte dann eine Seite gelb blinken. Tut es aber nicht! Das Blinklicht bleibt auf beiden Seiten blau. Wie finde ich den Fehler?

  • #11

    Robotico.de Arno Dattenberger (Donnerstag, 13 Mai 2021 19:07)

    Hier der Link zu den einzelnen Blink Funktionen

    https://www.robotico.de/Husqvarna-Platine-fuer-Ladestation-fuer-AM-105-305-308

    Wir haben uns ein T-Kabel gebastelt und stecken dies direkt an die Ladestation an um die Schleife mit Suchkabel zu simulieren.
    Die Modelle 105 305 bis 2020 und 308 benötigen eine geschlossene Schleife und das Suchkabel (T-Kabel).
    Wenn es dann immer noch blinkt, das Netzteil direkt an die Ladestation anstecken, also ohne Verbindungskabel vom Netzteil zur Ladestation.
    Dann Netzteil Ausgangsspannung messen (V steht auf dem Trafo drauf).
    In seltenen Fällen bringt das Netzteil zwar die Ausgangsspannung aber nicht die erforderliche Ausgangsleistung (Ampere).
    Wenn es jetzt immer noch blinkt, würde ich auf die Ladestationsplatine tippen.

    Ich wünsche noch einen schönen Vatertag

  • #12

    Horst (Mittwoch, 02 Juni 2021 11:54)

    Nachdem ich ein neues „Schleifensignal erzeugt“ habe, kommt die Anzeige „Gerät in die Nähe der Ladestation“ bringen, obwohl es in der Ladestation steht. Danach reagiert das Gerät auf keine Taste mehr..,

  • #13

    Rainer (Samstag, 19 Juni 2021 17:34)

    Habe 2 Mäher 305 und 2 Ladestationen. Beide Stationen haben grünes Dauerlicht. Ein Mäher läuft nach Erzeugung eines neuen Schleifensignals in beiden Stationen, der andere nicht. Da kommt immer kein S Signal aucj wenn ein neues angefordert wurde. Es kann also nur an dem besagten Mäher liegen. Den Tausch habe ich gemacht, weil ich testen wollye, ob der Akku fefekt ist. Jetzy habe ich neuen Akku aber das Problem Schleifensignal.

  • #14

    Roland (Freitag, 30 Juli 2021 14:41)

    Ich habe meinen Rasen neu angelegt und noch kein Kabel verlegt. Lt. Gärtner soll ich den Rasen schnell einmal mähen, da noch ein paar Ausbesserungen durchgeführt werden sollen. Kann ich den AutoM. 315 auch ohne Kabelschleife (habe alles abgegrenzt) auch laufen lassen? Er schreit natürlich immer: "Kein Schleifensignal" aber geht`s wirklich ohne Kabel nicht ?

  • #15

    the g. (Montag, 02 August 2021 09:15)

    Hat nach Stromausfall perfekt geholfen. Gleich beim ersten Mal. Vielen Dank!

  • #16

    E.N. (Montag, 30 August 2021 12:49)

    Hat beim 3.Versuch bei meinem 305er geklappt- Herzlichen Dank

  • #17

    GeVo (Donnerstag, 17 März 2022 14:32)

    Vielen Dank - den Hinweis habe ich von Gardena nach der Reparatur der Ladestation nicht erhalten :-(( Hat alles geklappt, wie beschrieben.

  • #18

    Lisa Beck (Samstag, 23 April 2022 16:29)

    Dank Ihrer Anleitung hat es sofort perfekt geklappt!

  • #19

    Gluska (Mittwoch, 27 April 2022 21:08)

    grüne LED leuchtet nicht. Kabel alle richtig angeschlossen.

  • #20

    Sabine (Montag, 02 Mai 2022 15:35)

    Grüne LED leuchtet nicht nach Wechsel der Platine

  • #21

    Robotico.de Arno Dattenberger (Dienstag, 03 Mai 2022 18:03)

    Hallo Sabine,

    In der Regel bedeutet "kein Licht" keinen Strom. Bitte prüfen Sie Ihr Netzteil bzw. das Kabel.
    Die Ausgangsspannung steht auf dem Netzteil 21.5V oder 28V und sollte mit einem Multimeter am Stecker zur Ladestation bzw. Netzteil messbar sein. Wenn keine Spannung anliegt, kann es auch nicht funktionieren.

    Viele Grüße
    Arno Dattenberger

  • #22

    Maik Reichenbach (Mittwoch, 18 Mai 2022 20:11)

    Automover 105 nach 4 Jahren Dient blinkt die Ladestation Blau kein Schleifensignal.Nun alle 3 Kabelenden mit neuen Steckern versehen und Durchgemessen mit Kurbelindukter altmodisch aber wirksam soweit alle Durchgang.Nun neues Ladekabel, eine Neue Ladestation und Neus Netzteil gekauft.Dann den Mäher in die Ladestation gestellt und wie beschrieben Menü. erweitert neues Schleifensignal generieren funktioniert nicht was nun ????

  • #23

    Frank (Mittwoch, 08 Juni 2022 19:22)

    Bei mir haben rote Ameisen die Elektronik in der Ladestation geschrottet (Die Bauteile haben sich teilweise gelöst).
    Nach dem ich die Elektronik getauscht habe, konnte ich die Ladestation mit dieser Anleitung wieder anlernen.

    Vielen Dank dafür

  • #24

    Friedrich Fröse (Dienstag, 23 August 2022 10:09)

    Grüne Lampe blinkt.Kein Schleifensignal. Mähroboter Versehentlich händisch in die Ladestation verbracht.Alle Anweisungen lt Bedienungsanleitung um den ECO Modus zu beeinflussen durchgeführt. Keine Änderung. Roboter fährt ,nachdem der Deckel geschlossen,nach ca. 2Min selbstständig aus der Ladestation,dreht sich um wieder in die Station zu fahren und bleibt dann für immer stehen. Aus.Ich bitte um Hilfe.

  • #25

    Kai (Mittwoch, 14 September 2022 18:23)

    Hallo,
    die Ladestation zeigt keine Farbe an obwohl Strom (28 V) ankommt.
    Hat jemand eine Idee und kann mir helfen?

    Danke.

  • #26

    Martin Brunner (Samstag, 08 April 2023 17:33)

    Nach Winterservice kommt die Fehlermeldung: "Kein Schleifensignal".
    Grüne LED leuchtet. ECO-Modus geprüft ob ausgeschaltet. Hauptschalter Roboter ausgeschaltet. Roboter in die Ladestation gestellt. Hauptschalter Roboter eingeschaltet. Stop Taste gedrückt. Eingeloggt und unter Sicherheit "Erweitert" gewählt. Dann "Neues Schleifensignal" und OK. Dauert etwa 10 Sekunden. Danach Start und Deckel zu und der Roboter begann wieder zu mähen :-)

  • #27

    Mike (Samstag, 08 April 2023 18:17)

    Ich hatte auch das Problem, kein Schleifensignal, auch ging kein neues Schleifensignal Ladestation hatte durchgängig grün geleistet.
    Bei mir lag es am Mähroboter, da war das Kabel falsch herum wieder rein gesteckt worden (für das Schleifensignal). Jetzt geht er wieder.

  • #28

    Mich (Montag, 10 April 2023 19:58)

    Ich habe das gleiche Problem

    @ Mike: Welches Kabel hast du am Mähroboter falsch herum reingesteckt?

  • #29

    Christoph (Samstag, 15 April 2023 13:04)

    Vielen Dank, hat mit eurer Erklärung einwandfrei geklappt !!

  • #30

    Marianne Weber (Montag, 17 April 2023 16:46)

    Kann mir jmd helfen?
    Nach der Winterpause fährt der Roboter Husqvarna 310 nicht mehr selbständig aus der Ladestation. Er mäht dann, wenn ich auf Start drücke, nicht nach Zeitplan. Manchmal kommt das Zeichen: kein Schleifensignal...

  • #31

    C. Lemke (Mittwoch, 26 April 2023 14:04)

    Platine neu gekauft und in der Ladestation des R40LI von Gardena installiert.
    Sehr einfach und jetzt leuchtet die LED wieder grün und nach generieren des neuen Schleifensignals fährt der Mäher wieder.
    Besten Dank !

  • #32

    U. Porsch (Samstag, 29 April 2023 16:51)

    ja, bei mir missglückte das Anlernen und das Erstellen eines neuen Schleifensignals erst einmal.
    Was aber geholfen hat war, die Pin zu ändern und dann das Schleifensignal neu anzulernen.

  • #33

    Stefan Cohnen (Samstag, 29 April 2023 18:00)

    Thema kein Schleifensignal, vielen Dank für den Tip mit der Generierung eines neuen Schleifensignals bei meinem Husquarna 315. Klappte super ( Über Sicherheit, Erweitert, Neues Schleifensignal).

  • #34

    Marion (Dienstag, 02 Mai 2023 12:07)

    Bei mir zeigt der Mähroboter im Display ausserhalb des Arbeitsbereichs,was kann ich machen?

  • #35

    Arno Dattenberger (Dienstag, 02 Mai 2023 14:57)

    Bitte führen Sie den Schritt "Neues Schleifensignal erzeugen" wie hier beschrieben durch.
    Achten Sie darauf, dass der Eco Modus deaktiviert ist. Dies erkennen Sie daran, wenn der Roboter in der Station steht und die LED grün blinkt, ist dieser aktiviert.
    Wenn er es dann immer noch zeigt bitte um Info.

    ROBOTICO.de
    Mit freundlichen Grüßen aus Unterschleißheim
    Arno Dattenberger
    - Geschäftsführer -

  • #36

    Stefan Schneider (Sonntag, 07 Mai 2023 10:54)

    Lampe leuchtet durchgängig grün. Pin Code geändert. Wenn ich ein neues schleifensignal generiere kommt die Meldung "Verbindung nicht geändert"

  • #37

    Susanne Meier (Mittwoch, 10 Mai 2023 10:18)

    @Arno Dattenberger
    Hallöle, ich habe nach der super ein neues Schleifensignal erzeugt,- Roboter fährt 30 cm aus der Station und meldet dann "außerhalb des Arbeitsbereiches"
    Das ist so mühselig. Wer kann bitte helfen....heul!
    Vielen Dank

  • #38

    Oliver (Freitag, 19 Mai 2023 10:18)

    @Susanne
    Klingt so, als hättest du das Schleifenkabel vertauscht, d. h. links und rechts tauschen (dabei das Guide-Kabel da lassen, wo es ist) und es sollte wieder funktionieren.
    Die 30 cm aus der Station fährt er heraus, weil um die Bodenplatte ebenfalls ein Kabel ist und somit dort ein Signal vorhanden ist.

  • #39

    Falk (Freitag, 02 Juni 2023 09:16)

    Nach Platinenwechsel keine LED -Anzeige. Mähroboter R40i wir aber geladen.

  • #40

    Falk (Freitag, 02 Juni 2023 18:13)

    Ich nuss mich Korrigieren, er lädt nicht. Ich habe alle Verbindungen der Ladestation r40li überprüft
    LED leuchtet noch immer nicht, obwohl ich an den Ladekuntake 21,7 V habe. Auch wenn der Mähroboter in der Ladestation erkennt er sie nicht. Im Keller nach dem Platinenwechsel blickte die LED blau. (Ohne weitere Anschlüsse ist klar)
    Kann mir bitte jemand einen Tipp geben woran es liegen könnte.

  • #41

    Sascha (Dienstag, 13 Juni 2023 17:03)

    Guten Tag,
    Der Akku hat sich während des Platinendefektes entladen. LED leuchtet dauergrün, Mäher lädt aber nicht auf. Liegt es am fehlenden Schleifensignal (konnte wegen leerem Akku nicht eingelernt werden) oder kann es eine andere Ursache geben? ( ggf Ladekontakte etc). Wie kann ich den Mäher ansonsten laden?
    Gruß Sascha

  • #42

    Helmi (Mittwoch, 06 September 2023 22:56)

    Hallo habe die Platine an der Ladestation Husqvarna gewechselt habe kein Licht an der Ladestation aber 12 Volt woran kann das liegen kann es das Netzteil sein da ich nur 12 Volt habe an der Ladestation und deshalb kein Licht leuchtet und nicht blinkt

  • #43

    Helmi (Donnerstag, 07 September 2023 21:50)

    Hallo habe den Fehler gefunden warum ich nur 12 Volt habe an den Ladekanten mein Netzstecker ist defekt habe einen anderen ausgeliehen und siehe da er lädt

  • #44

    Wieland (Montag, 18 September 2023 13:04)

    Danke für den Tipp - hat super fuktioniert - schon mäht der neue Roboter mit meiner vorhandenen Basis :-)
    Lieben Dank
    Wieland

  • #45

    Ekkehard Munk (Donnerstag, 21 September 2023 14:35)

    Habe eine neue Platine der Ladestation eingebaut. Die LED leuchtet wieder grün. Der 430x fährt raus und mäht, fährt auch entlang des Suchkabel wieder zurück. Vor der Garage jedoch fährt er hin und her, dockt nicht an. Was kann der Fehler sein. Vielen Dank für Ihre Hilfe

  • #46

    Jörg (Mittwoch, 20 Dezember 2023 15:54)

    Hallo zusammen, habe eine neue Platine in die Ladestation gesetzt. Die LED blinkt jetzt Grün, aber sehr schell. Neues Schleifensignal lässt sich nicht erzeugen. Hat jemand eine Idee? Vielen Dank für eure Mühe. PS: Habe einen Husqvarna 315x